Willkommen in der Eichendorffschule Bielefeld   

Für die Zeit des Schulbetretungsverbotes informieren wir Sie direkt auf dieser Startseite.

Die (Eltern-) Kind Seite bietet Ihnen und Ihren Kindern täglich neue Ideen und Herausforderungen zur Freizeitgestaltung sowie auch Lernangebote durch Apps und Links.

Dringende Anfragen, die nicht während der regulären Öffnungszeit von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr telefonisch beantwortet werden können, richten Sie bitte an unsere Mailadresse.

 

 

!   Was wirklich WICHTIG ist !         für Eltern  >>>  Bitte anklicken     !   Was wirklich WICHTIG ist !  für Kinder >>> bitte anklicken

  


 

25.05.2020 Neue Anmeldungen für die NOT - OGS möglich

Kinder, die in der OGS angemeldet sind, dürfen an dem Tag, an dem sie Präsenzunterricht haben, die OGS besuchen. Unabhängig der beruflichen Situation.

Bis zum 29.05.2020 können Sie Ihr Kind für den Zeitraum vom 08.06.2020 bis 26.6.2020 für die Not- OGS anmelden (Formular rechts).

 

18.05.2020 Liebe Eltern,
es muss sich alles noch zurechtruckeln. Wir haben nun auch die Organisation der Notbetreuung in die Hand der OGS gegeben.

Das bedeutet, dass die Betreuungszettel ab heute per Mail an die OGS geschickt werden müssen: ogs_eichendorff(at)web(dot)de .

Natürlich bleibt unser Briefkasten aktiv. Es gibt für dringende Fälle jetzt auch eine Frühbetreuung für Kinder, die Präsenzunterricht haben; die müssen aber nicht angemeldet werden.



 

 

 

13.05.2020 Liebe Eltern,
natürlich möchten wir für alle unsere Kinder, Eltern, LehrerInnen und OGS-MitarbeiterInnen die besten Möglichkeiten schaffen, um allen Anforderungen nach Einhaltung der Hygieneregeln und Unterrichtung und Betreuung gerecht zu werden. Dabei versuchen wir, die Umstände für die Kinder so angenehm wie möglich und so sicher wie nötig zu gestalten.


In dem Zusammenhang stellt die Organisation der Notbetreuung und der ab 18. Mai einsetzenden Not-OGS in Verbindung mit der Planung der im Unterricht befindlichen Kinder und deren Betreuung nach dem Unterricht sehr hohe Anforderungen an die Logistik.
Bitte füllen Sie für jede Kalenderwoche den eingestellten Formularbogen zur Notbetreuung neu aus! Er steht immer rechtzeitig auf der Homepage. Handschriftliche Notizen, Telefonische Anmeldungen oder Anmeldungen per Mail ohne Formular im Anhang können wir nicht mehr berücksichtigen.

Bitte füllen Sie die Betreuungszeitfenster sorgfältig aus (s. auch Anleitung unten) und schicken Sie den Bogen jeweils zeitig – siehe „Anmeldeschluss“- per Mail an gs-eichendorffschule(at)web(dot)de oder per Post an: Eichendorffschule, Weihestraße 4-6, 33613 Bielefeld (oder werfen Sie ihn spätestens am Freitag vor der betreffenden Woche des Betreuungsbedarfes bis 9 Uhr in den Briefkasten).
Sollte die Elternerklärung und die Arbeitgeberbescheinigung noch nicht vorliegen, reichen Sie diese bitte mit ein. Anmeldungen nach diesem Termin können wir womöglich nicht berücksichtigen.

Unsere Schule kann aus Gründen der Hygienebestimmungen leider keine Betreuung vor dem Unterricht anbieten. Daher müssen die Kinder pünktlich zu den Zeiten des Unterrichtbeginns in die Schule kommen. Nicht früher!

Gemeinsam werden wir das schaffen; gemeinsam kommen wir auf diese Weise durch diese schwierige Zeit.

Das Team der Eichendorffschule

 

 

07.05.2020 Liebe Eltern und Kinder der Jahrgänge 1 bis 3,
 
nachdem die Viertklässler nun starten dürfen, können auch Ihre Kinder für einen Tag pro Woche ab Montag, dem 11. Mai  wieder in die Schule kommen. In der kommenden Woche wird Ihr Kind erstmals wieder seine  Klassenlehrerin sehen und einen Vormittag in der Schule verbringen.
Den Tag, die Lerngruppenzuteilung und genauen Plan (Beginn und Ende) des Schultages erhalten Sie spätestens morgen (Freitag) von Ihrer Klassenlehrerin.
 
Ab dem 18.Mai. wird jede Lerngruppe einen festen Wochentag erhalten, der sich nur durch die Pfingstferien und Feiertage verschieben wird. In dem Plan, den Sie dann  in der nächsten Woche (baldmöglichst) bekommen, werden alle Schultage Ihres Kindes bis zu den Sommerferien vermerkt sein.
 
Die Notbetreuung findet weiter statt wie bisher.
Es besteht die Möglichkeit, dass die Kinder, die in der OGS angemeldet sind, ab dem 18. Mai die OGS an ihrem Präsenztag besuchen können. Dieses Angebot heißt Not-OGS und bedarf einer vorherigen Anmeldung.

Das Formular zur Anmeldung finden Sie rechts unter Formulare.

 

Für die Anwesenheitszeit Ihres Kindes in der Schule haben wir die wichtigsten Regeln und Maßnahmen der Eichendorffschule für Sie zusammengefasst.

 

Diese finden Sie HIER.

 


Wir freuen uns sehr, dass wir endlich starten können und grüßen herzlich.
 
Ihr Eichendorff-Team
 
* Die derzeitigen Pläne sind -wie derzeit immer- ohne Gewähr ;-)

 

 

 

03.05.2020 Liebe Eltern

Am Samstag erreichte uns die korrigierende Mail der Landesregierung (Laschet/Gebauer). Den entscheidenden Ausschnitt finden sie unten. Demnach gehen wir von einem Start der 4. Jahrgänge für kommenden  Donnerstag und Freitag (7. und 8. Mai) aus. Das Bundeskabinett tagt allerdings erst am 6. Mai, sodass auch zu diesem Zeitpunkt noch ggfls. eine Änderung erfolgen kann.

Die gesamte Klarstellung der 17. Schulmail des Ministeriums finden Sie unter folgendem link im Archiv des NRW- Bildungsportals:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/index.html

 

Wiederaufnahme des Unterrichts an den Grundschulen und den Primarstufen der Förderschule

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Nachgang der Versendung unserer heutigen SchulMail Nr. 17 möchte ich im Interesse einer eindeutigen und unmissverständlichen Kommunikation, auf die auch Sie in den vergangenen Wochen großen Wert gelegt haben, folgende Klarstellung treffen:

Sämtliche in der heutigen SchulMail Nr. 17 beschriebenen weiteren Schritte der Schulöffnung für die Klassen 1 bis 3, die frühestens ab dem 11. Mai 2020 realisiert würden, stehen unter dem Vorbehalt der noch ausstehenden Beratungen zwischen den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin am 6. Mai 2020. Bund und Länder müssen im Rahmen der nächsten Ministerpräsidentenkonferenz Mitte nächster Woche zuerst die Grundlagen für weitere Schritte schaffen, um ein bundesweit abgestimmtes Vorgehen sicherzustellen. Die heutige Schulmail beschreibt einen für Nordrhein-Westfalen denkbaren Plan, sofern ein solcher Öffnungsbeschluss von Bund und Ländern am 6. Mai 2020 getroffen wird.

MfG  Ihr Leitungsteam

 
* Die o.g. Planung ist, wie derzeit immer, ohne Gewähr ;-)

 

 

30.04.2020  Neue Informationen zum Unterrichtsbeginn:
 
Nach neuesten Informationen einer Mail aus dem Schulministerium von heute Nachmittag
kommen die Kinder der vierten Jahrgänge am Donnerstag, dem 07.05.2020 und am Freitag, dem 8.5.  als erste SchülerInnen wieder in die Schule.

 

Danach gilt eine neues Modell:
Ab Montag, dem 11.5. sollen dann alle Kinder der Schule an einem Tag in der Woche im Rahmen eines rollierenden Systems die Schule besuchen.


Wir gehen nun in die Planung, an welchen Tagen die jeweiligen Lerngruppen bis zu den Sommerferien zum Präsenzlernen in die Schule zurückkehren werden.
 
Der Besuch der OGS an den jeweiligen Präsenztagen wird in Aussicht gestellt.
Hier müssen Details zwischen Träger der OGS, dem Schulträger, Caterern etc. noch vereinbart werden.

Auch zur Weiterführung der Notbetreuung werden seitens des Ministeriums noch Bedingungen geklärt.

 
Es ist schön für die Kinder, dass sie nun alle auch die LehrerInnen und andere Kinder wiedersehen. Sie als Eltern und wir in der Schule stehen natürlich weiterhin vor Planungsproblemen, die sehr herausfordern.

Wir alle erleben diese Situation das erste Mal.
Es wird Fragen, Probleme, vielleicht auch Missverständnisse oder enttäuschte Erwartungen geben, das ist normal. Lassen Sie uns diese solidarisch und mit Wohlwollen gemeinsam klären. Sprechen Sie uns an bei Sorgen.

Alle- Sie, die Kinder und auch die LehrerInnen- geben ihr Bestes in dieser anstrengenden Zeit.

Vor allem die Kinder verdienen unser aller Geduld, sie müssen sich wieder umstellen, neu einstellen, umlernen und haben sicher einige Dinge mitbekommen, die sie mehr beschäftigen als Lernen.

 

Weil auch etliche KollegInnen nicht im Kontakt mit den Kindern arbeiten dürfen und daher für den Präsenzdienst ausfallen, werden die verbliebenen KollegInnen alle mehrfach eingesetzt: in den Betreuungen, im Homeschooling für ihre eigenen Klassen, in der Präsenzbeschulung und auch in der eigenen Familie.

Da müssen an der einen oder anderen Stelle Abstriche möglich sein, damit die Gesundheit aller möglich bleibt.

Sicherlich haben Sie weitere Fragen und wir hoffen, dass wir Antworten geben können, nachdem die weitere Organisation und Planung von Präsenzlernen in der Schule, Distanzlernen zu Hause, Notbetreuung und OGS erfolgt sind
 

Mit herzlichen Grüßen und Vorfreude auf den Start mit den Kindern im Namen des gesamten Eichendorff-Teams
 
K. Eikmanns-Rote, F. Breddemann


 
*Diese Angaben sind in der derzeitigen Situation wie immer ohne Gewähr ;-)

 

 

29.04.2020 Über den Schulstart der vierten Klassen

Aus der Presse haben wir gestern erfahren, dass der Schulstart für die Vierer verschoben werden soll.

Da wir noch keine offizielle Bestätigung durch das Ministerium erhalten haben, können wir derzeit keine aktuellen Aussagen zum Schulstart machen. Sobald wir Näheres wissen, finden Sie hier neue Informationen.

 

 

28.04.2020 Neues Betreuungsformular

Bitte schicken Sie uns möglichst umgehend die benötigten Betreuungsbedarfszeiten und das Formular zur Elternerklärung und Arbeitgeberbescheinigung am besten per Mail an die Schuladresse zu.

Alternativ bringen Sie es uns vorbei und werfen die Formulare in den Briefkasten. 

 

Der Anmeldeschluss ist der 30.04.2020 , 16:00 Uhr

 

 

27.04.2020 Änderungen in der Betreuungsverordnung

das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) hat am 24. April 2020 die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus im Bereich der Betreuungsinfrastruktur (CoronaBetrVO) geändert.  Aufgenommen wurde vor allem eine ab 27.04.2020 in Kraft tretende weitere Regelung zur sog. Notbetreuung in Schulen und Kindertagesbetreuungsangeboten.

Die Regelung betrifft Kinder von erwerbstätigen Alleinerziehenden und von Alleinerziehenden, die sich im Rahmen einer Schul- oder Hochschulausbildung in einer Abschlussprüfung befinden.

 

Sollten Sie dieser Gruppe angehören und Betreuungsbedarf haben, finden sie ein gesondertes Formular auf dieser Seite (rechts).

 

 

 

20.04.2020 Neue Elternerklärungen und Arbeitgeberbescheinigungsformulare

Rechts auf dieser Seite erhalten Sie die aktuellen Formulare.

ACHTUNG: Eines gilt vom 20. - 22.04.2020,         das andere gilt ab dem 23.04.2020 .

achten Sie bitte darauf, das passende Formular für Ihren Bedarf auszuwählen.

 

Die Anmeldung für die Notbetreuung in der Woche vom 27.- 30.04.2020 ist bis Freitag, den 24.04.2020,  12 Uhr   möglich.

 

Die auf der Eltern Kind Seite angeregte Steinschlange wächst und wächst. Auch sehen wir immer mehr Regenbögen an den Fenstern.

Es ist schön zu sehen, wie alle zusammen halten und weiterhin die Zeit so gut es geht bewältigen.

 

 

17.04.2020   Liebe Eltern,
 
wie Sie sicherlich bereits aus der Presse erfahren haben,  bleiben die Schulen weiterhin geschlossen.

Ab dem 4. Mai sollen aller Vorausicht nach zunächst die Viertklässler unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen wieder in der Schule starten.
 
Genaueres teilen wir Ihnen mit, wenn wir vom Schulministerium den Ablauf und die Bedingungen erfahren.
 
Ab Montag, 20.4.2020:
 
Die LehrerInnen Ihres Kindes setzen sich ab Montag auf den gewohnten Wegen  (per Email oder Telefon) mit Ihnen in Verbindung.
 
Die Klassenlehrerinnen besprechen mit Ihnen dann die Versorgung Ihres Kindes mit Unterrichtsmaterialien und -inhalten. Natürlich werden wir auch zukünftig schöne Anregungen für die Kinder und Sie auf der Homepage einstellen.
Weiterhin gilt auch der Elternbrief, den wir zu Beginn schon eingestellt haben: Die Aufgaben für Ihre Kinder sind Angebote. Sie sollen keinen Stress für Ihre Familie auslösen. Entscheiden Sie selbst, was Ihnen und Ihrem Kind gut tut!
 
Bitte melden Sie sich selbstständig bei Ihrer Klassenlehrerin, wenn Sie selbst schlecht zu erreichen sind oder keine Nachricht bei Ihnen ankommt..
 
Falls Ihre Lehrerin einen Austausch von Material abspricht, werden wir Abhol- und Bringmöglichkeiten für Material an der Schule einrichten.
 
Bitte schicken Sie Ihr Kind dann nicht allein und achten Sie beim Bringen und Abholen auf die Abstandsregeln und Hygieneregeln, wenn Sie andere Eltern mit Kindern treffen.

 

Weiterführende Informationen entnehmen Sie der 14. Mail des Ministeriums zum Umgang mit dem Corona - Virus an Schulen.

HIER klicken

 
Herzliche Grüße  vom Eichendorffteam und
bleiben Sie gesund!

 

 

 

16.04.2020 Neues Betreuungsformular

Bitte schicken Sie uns möglichst umgehend die benötigten Betreuungsbedarfszeiten und das Formular zur Elternerklärung und Arbeitgeberbescheinigung am besten per Mail an die Schuladresse zu.

Alternativ bringen Sie es uns vorbei und werfen die Formulare in den Briefkasten.  

 

Der Anmeldeschluss ist am 17.04.2020 um 16:00 Uhr.

 

 

11.04.2020 Wichtig:  Hilfe und Beratung

"Die Schule ist zwar geschlossen, aber die Schulsozialarbeit der Eichendorffschule ist weiterhin ansprechbar!"

 

Unter unserem neuen Reiter "Hilfe und Beratung" (siehe links) stellt sich die Schulsozialarbeit vor und bietet Ihnen weiterhin die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme an. Ebenfalls finden Sie dort aktuelle Hilfsangebote und Kontaktadressen von der Schulberatungsstelle.

 

 

30.03.2020 Lerntipps und Links  als ANGEBOT

Über diesen Link gelangen Sie nun zu einer extra für Sie eingerichteten Seite (keine Kinderseite). Dort finden Sie Tipps zum täglichen Lernen zuhause, Links zu Homepages, die das Lernen unterstützen könnten oder Arbeitsmaterial bereitstellen und Apps, die Sie unterstützend zu der Arbeit in den Heften hinzuziehen können.

 

WICHTIG: All die  Verlinkungen und Empfehlungen sind für Sie reine Angebote (falls kein Material mehr vorhanden ist oder weitere Übungen oder Abwechslung erwünscht sind)   ,  keine Verpflichtungen!

 

 

27.03.2020

Auf diesem Wege erreicht Sie der Elternbrief der Ministerin für Schule und Bildung des Landes NRW.

Bitte klicken Sie HIER.

 

 

22.03.2020 Aktuelle Regelungen zur Notbetreuung

Ab dem 23.März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert:

Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Das Betreuungsangebot ist zunächst bis zum 19. April 2020 zu organisieren und auch am Wochenende (Samstag, Sonntag) vorzuhalten. Von Karfreitag bis inklusive Ostermontag findet kein Angebot statt.

 

 

 

19.03.2020  Terminausfälle und eine Empfehlung

Liebe Eltern, wie Sie es sicherlich selbst schon denken konnten, fallen sämtliche Termine, die bisher im Veranstaltungskalender angezeigt wurden, aus.

 

Auch die AWO informiert Sie über die Ferienspiele und Beiträge , bitte klicken Sie HIER

 

Sie als Eltern, sind zur Zeit besonders herausgefordert; sämtliche Alltagsrituale und Planungen sind durcheinander geraten oder nichtig und es gibt vieles neu zu überlegen und zu bedenken.

Mit dem folgenden Link möchten wir Sie unterstützen und Sie ermutigen, sich für die Zeit der Schulschließung  neue Tagespläne und Rituale (mit ihren Kindern) zu erarbeiten. Der Link verweist auf ein kurzes  im Hr3 durchgeführtes Interview über die Relevanz von Tagesplänen für Kinder und die ganze Familie. Sie können es nachlesen oder direkt hören.

Bei Interesse klicken Sie auf das Bild.

 

 

 

17.03.2020   (Eltern-) Kind - Seite eingerichtet

Ab heute ist unsere extra eingerichtete  (Eltern -) Kind - Seite online. Sie enthält Fernseh- und Internetseiten- Empfehlungen sowie Tipps für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung.  Die (Eltern -) Kind - Seite wird täglich aktualisiert und mit der Zeit immer weiter wachsen. Es gibt Aufgaben, die alle vier Tage wechseln und es sind auch länger andauernde Aktionen geplant, die ein tägliches "Reinklicken" erfordern.

Wir empfehlen stets eine medienkompetente Begleitung (Eltern/ erfahrene Geschwister/ Tanten/ Onkel) während des Medienkonsums und wünschen viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren. Die Seite finden sie in der Leiste links oder klicken Sie HIER